SG Salmbachtal
SG Salmbachtal

3 Fragen an Uwe Minnebeck

Minne

Drei Fragen an…

…Uwe Minnebeck, Torjäger des B-Ligisten SG Sehlem/Esch/Rivenich. 
 

 

 
Herr Minnebeck, erklären Sie uns, wie man es schafft, in den ersten drei Spielen der Saison sechs Tore zu erzielen?
 
Uwe Minnebeck: Durch eine sehr gute Konditions- und Koordinationsarbeit mit Trainer Rudi Roth haben wir endlich die richtige Einstellung. Ich selbst konnte endlich weitgehend schmerzfrei trainieren und spielen, so dass die sechs Tore zum Saisonstart für mich keine große Überraschung waren. In den nächsten Spielen sollen weitere Tore folgen.
 

 
Schildern Sie uns bitte kurz den Verlauf Ihrer Fußball-Laufbahn.

 
Uwe Minnebeck: Seit dem sechsten Lebensjahr spielte ich als Torwart bei der JSG Sehlem, wo ich bis zur A-Jugend war. Mit 18 wechselte ich in den Seniorenbereich der SG Sehlem in die Kreisliga B II, wo ich bis 2005 das Tor hütete. Bedingt durch Verletzungen musste ich als Sturmspitze spielen und gehe seitdem auf Torejagd. 
 

 
Welche Ziele haben Sie sich persönlich und für die SG Sehlem für die aktuelle Saison gesetzt?
 
Uwe Minnebeck: Mein persönliches Ziel ist der Aufstieg mit der Mannschaft in die Kreisliga A. Mit meinen Toren und meiner Leistung möchte ich dazu beitragen, dass dieses Ziel auch in die Tat umgesetzt wird. Auch mit der SG Sehlem II, wo ich aus beruflichen Gründen als Polizeibeamter häufiger zum Einsatz komme, möchte ich dazu beitragen, dass der erfolgreiche Saisonstart keine Momentaufnahme war, sondern weitere Siege und Erfolge den Mannschaftsgeist fördern werden.
 

 
Mit Uwe Minnebeck sprach unser Mitarbeiter Friedrich Zeltner.

 

 

 

Quelle: http://www.volksfreund.de/nachrichten/Drei-Fragen-an-8230-;art673,1809440

Datum: 4. September 2008

 

Unsere Partner:

... lade FuPa Widget ...
SG Klausen / Sehlem / Rivenich / Esch auf FuPa

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SG Rivenich

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.